Geschenke in schlichter Verpackung. Quelle: Pixabay

Aktuell steht Weihnachten vor der Tür und weil ich seit 2015 keinen richtigen Winter mehr erlebt habe, bin ich dieses Mal zur Abwechslung voll in Weihnachtsstimmung! Ich habe meiner thailändisch-britischen Familie nicht nur die Nikolaus-Tradition beigebracht, sondern auch alle zum Weihnachts-Dinner am Deutschen Heiligabend eingeladen, wo ich für alle ein vegetarisches Festmahl kochen werde. Ich habe mich so gefreut zu sehen, wie sie reagierten, als sie ihre ersten, mit Nüssen, Süßigkeiten und Mandarinen gefüllten Schuhe ihres Lebens gefunden haben… Es ist doch so viel schöner zu geben, als immer nur zu nehmen! Passend zum Fest habe ich für Dich alternative und sinnvolle Geschenkideen für Weltreisende herausgesucht und Dir auch immer eine preisgünstige Variante zum Vergleich mitgegeben, wenn Dein Budget dieses Mal nicht so groß ist. Alle Geschenkideen sind natürlich universal über Weihnachten hinaus gültig und eignen sich für jeden Anlass!

**Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine Provision bekomme, wenn Du eines der Produkte über den Link erwirbst oder Dich neu bei AirBnB registrierst.**

1. Tickets für Flugzeug, Bus oder Bahn

Die Nummer eins unter den Geschenken für Weltreisende sind unangefochten Tickets für Flugzeug, Bus oder Bahn. Denn das ist der erste Schritt, um zum Ziel zu gelangen, was besichtigt werden will und somit essentiell. Jede*r Reisende wird sich ganz sicher über ein bestimmtes Ticket für ihre*seine Wunschdestination freuen. Warum also nicht einmal nachfragen, was wann als nächstes besucht werden will? Es muss nicht unbedingt das Flugticket nach Japan sein, aber ein Flug durch Europa mit Ryanair ist für die meisten von uns absolut bezahlbar. Auch Bahntickets sind günstig, wenn die Sparpreise abgegriffen werden, die bereits drei Monate vor dem Abfahrtsdatum zu haben sind. Diese gelten nicht nur für Deutschland, sondern auch für Destinationen in Europa. Ebenso ist das mit den Bussen: auch, wenn FlixBus jetzt scheinbar das Monopol hat, wie ich kürzlich herausgefunden habe, gibt es immer noch günstige Fahrten innerhalb Deutschlands und für Europa-Linien verkehren weitere Busunternehmen aus anderen Ländern, die relativ günstig sind.

Leider kann bei diesem Geschenk nur selten auf einen Überraschungseffekt gesetzt werden, weil viele Leute sich im Vorfeld Urlaub nehmen müssen und leider keine vier Monate Semesterferien mehr haben. Daher ist es ratsam, den*die Beschenkte*n im Vorfeld zu befragen, wohin sie*er wann reisen möchte, um das Geschenk perfekt zu machen.

Günstigere Alternative: Wer keine Reisetickets verschenken kann, der kann auf den Plattformen der Mitfahrgelegenheiten schauen und dort noch einmal kräftig bei Reisen in Deutschland sparen. Alternativ kann auch einfach ein handgeschriebener Gutschein mit einem bestimmten Wert gebastelt werden, zudem die*der Beschenkte dann einfach einen Preis dazuzahlt.

Hier geht es zu Skyscanner.

Hier kannst Du Buslinien suchen.

Hier gelangst Du zur Deutschen Bahn.

Hier kannst Du nach Mitfahrgelegenheiten stöbern.

Zugtickets aus dem UK. Quelle: PixabayHeiß begehrtes und nützlichstes Geschenk für Weltreisende: ein Ticket für Verkehrsmittel aller Art. 

2. Gutscheine für Übernachtungen

Essentiell für Reisende sind neben Flug- und Fahrtickets natürlich auch die Übernachtungen an einem bestimmten Ort. Wenn Du weißt, wohin die*der Beschenkte reisen möchte, kannst Du ihr*ihm eine tolle Unterkunft buchen, was Du jedoch ebenso vorher absprechen und erfragen solltest, wie bei Tickets für verschiedene Verkehrsmittel. Da auch der Reisestandard je nach Person variiert, ist es ratsam zu erfahren, ob Du besser ein Hotel buchst, oder ein Budget-Hostel. Was auch immer es sein wird, Du kannst Dir ganz sicher sein, dass Du mit ein paar bezahlten Übernachtungen genau ins Schwarze triffst!

Günstigere Variante: Wer nicht viel Geld hat, der kann auf AirBnB zurückgreifen. Wer im Vorfeld bucht, findet dort die günstigsten Privatunterkünfte, die meist ein Doppelzimmer und Privatsphäre garantieren. Mit einem Klick auf das Bild kannst Du Dir jetzt exklusiv mit Weltgefühle einen 30€-Gutschein sichern! Alternativ kannst Du auch wieder einen Gutschein mit einer bestimmten Summe basteln, um einen Anteil zu einer Unterkunft auf einer Reise dazuzugeben.

Hier klicken für Agoda. (Asien)

Hier geht es zu Hostelworld. (Westliche Welt)

Hier gelangst Du zu Booking. (Gehobenere Unterkünfte)

Dein exklusiver AirBnB-Gutschein mit Weltgefühle sichert Dir 30€ Guthaben!Klicke auf das Bild, um Dir mit Weltgefühle Deinen exklusiven 30€-Gutschein für AirBnB zu sichern!

3. Events in anderen Ländern

Wer keine Tickets für Verkehrsmittel oder Gutscheine für Übernachtungen verschenken möchte, der kann anderen auch mit Events in anderen Ländern eine Freude machen. Wollte Dein*e Beschenkte*r schon immer mal Harry Potter World in London besuchen, in Hamburg ins König der Löwen – Musical gehen oder in Dublin das Guinness-Storehouse besuchen? Selbst, wenn es nur ein Eintritt für das Schloss Neuschwanstein oder ein Gutschein für einen Nachmittag mit echter, britischer Tea-Time ist, ist es immer noch ein individuelles Geschenk, was begeistert! Wenn Du hier etwas mit einem bestimmten Datum verschenken möchtest, ist es ratsam, sich wieder im Vorfeld abzusprechen, doch wenn Du auf den Überraschungseffekt setzen willst, bastele einfach einen selbstgeschriebenen Gutschein, bei dem die*der Beschenkte sich ein Datum in der Zukunft aussuchen kann. Ich habe meinem Partner zu unserem Jahresjubiläum einen selbstgebastelten Gutschein für eine Hot-Stone-Massage geschenkt, weil er hatte verlauten lassen, wie sehr er eine Massage brauche, jedoch war das Datum noch unklar, weswegen ich nichts konkretes buchen konnte.

Günstigere Variante: Wer kräftig sparen will, der kann auf Groupon des jeweiligen Wunschlandes nachschauen und so im verfügbaren Zeitrahmen das günstigste Angebot buchen. Das gilt natürlich nicht für alle Events; doch Wellness-Behandlungen, Outdoor-Abenteuer oder Angebote für Essen gehen oder Whisky-Touren gibt es immer!

Hier geht es zu Groupon für Deutschland.

Klassisch britische Tea-Time. Quelle: PixabayEine gelungene Idee für Freunde*innen, die bald in den UK fliegen: klassisch britische Tea-Time.

4. Technische Notwendigkeiten

Weitere tolle Geschenke für Reisende sind natürlich allerlei technische Gadgets. Hier stehen vor allem gute und leistungsstarke Handys und Kameras im Vordergrund. Da ich mehr auf eine gute Kamera, als auf das neuste Handy fokussiert bin, habe ich letztes Jahr meine neue Kamera erworben: die Canon PowerShot G9X. Zugegeben: mit damals knapp 500 Euro war sie nicht günstig, aber absolut ihr Geld wert. Die G9X verfügt über perfekte Technik und ein schlankes Design, was mir wichtig war, weil ich kein Typ zum Herumschleppen einer richtigen Spiegelreflexkamera bin. Ich mag es kompakt, brauche aber trotzdem die beste Technik, die meine Bilder gestochen scharf, auch bei Nacht klar erkennbar und die Erinnerung rundherum perfekt macht.

Technische Daten der Canon PowerShot G9X

  • 20,2 Megapixel CMOS-Sensor; Leistungsstarker DIGIC 6 Bildprozessor
  • Lichtstarkes 1:2,0-Objektiv mit dreifach optischem Zoom
  • 6,8 cm LCD; Großer kapazitiver Touchscreen
  • Atemberaubende Full-HD-Movies mit 60B/s; Optischer Bildstabilisator
  • Lieferumfang: Canon PowerShot G9 X Kompaktkamera schwarz, Handschlaufe WS-DC12, Akku NB-13L, AkkuladegerätCB-2LHE, Netzkabel, Anleitungen

Hier kannst Du die Canon PowerShot G9X zum aktuellen Preis von 408,98€ erwerben.

Günstigere Variante: Jede*r Reisende freut sich ebenso über eine Polaroid- oder eine Einwegkamera. Eine klassische und gute Polaroidkamera kostet jedoch ab 100€ aufwärts; es sind aber auch günstige und gebrauchte Kameras im Internet zu erwerben, die im Schnitt 25 bis 50€ kosten. Wer möchte, kann auch einen Polaroidfilm verschenken, wobei der Preis hier auch bei 20€ liegt. Einwegkameras bekommst Du auch in Unterwasser-Ausführung mit 27 Bildern für unter 10€ von DM. Wer keine Kameras schenken möchte, der kann es auch mit einem Selfie-Stick versuchen. Da es inzwischen Hunderte von Designs gibt, ist ganz sicher auch etwas für Deine*n Beschenkte*n dabei!

Hier geht’s zur klassischen Polaroidkamera.

Hier kannst Du einen Polaroidfilm kaufen.

Eine klassische Polaroid-Kamera. Quelle: PixabayImmer eine gute Idee: Kameras. Egal ob Polaroid, Digital oder Einweg – es ist etwas in jeder Preisklasse dabei!

5. Nützliche Reise-Gadgets

Weltreisende brauchen immer allerlei kleine Reise-Gadgets, um sich an die verschiedenen Bedingungen in den Ländern anzupassen. So sind Aufmerksamkeiten wie Schlafmasken, Wachsohrenstöpsel, Nackenkissen oder auch Mikrofaser-Handtücher, Powerbanks oder Reiseadapter sinnvolle und nützliche Geschenke, die von jedem Reisenden gern gesehen sind. Darüber hinaus gehen auch immer Geldgürtel, dekorative Passhüllen oder Waschtaschen zum Aufhängen.

Hier geht es zum Mikrofaser-Handtuch-Set.

Hier findest Du eine aufhängbare Waschtasche.

Günstigere Variante: Wer etwas individueller sein möchte und weniger Geld investieren kann, der kann auch einfach ein selbstzusammengestelltes Set verschenken, was beispielsweise aus Sonnenschutz, Lippenpflege, Gesichtsmasken oder anderen kleinen Aufmerksamkeiten besteht. Mit Produkten von der DM-Hausmarke Balea bekommst Du für fünf Euro schon einen ganzen Korb voll mit tollen Sachen, die jede*r Reisende mag!

Travel-Gadgets auf einem Schreibtisch. Quelle: PixabayReisende brauchen so viele praktische Gadgets für unterwegs, warum also nicht etwas beisteuern? 

6. Aufmerksamkeiten zum Lesen und Schreiben

Unangefochten bei den kleinen Geschenken für Weltreisende mit dabei sind natürlich allerlei Gadgets zum Lesen und Schreiben. Wer wie ich auf Lonely Planet – Reiseführer steht, der kann immer eine aktuelle Ausgabe in Deutsch oder Englisch verschenken, denn das geht eigentlich immer. Auch kann die eBook-Variante erworben werden, wenn Bücher als zu unhandlich empfunden werden. Natürlich kannst Du ebenfalls normale Bücher verschenken, die nichts mit Reisen zu tun haben.

Wer einen eBook-Reader verschenken will, der ist mit einem eReader von Kobo gut bedient. Ich habe mich aus verschiedenen Gründen gegen einen Amazon Kindle entschieden und habe in dem Modell Kobo Aura 2 eine tolle Alternative gefunden.

Technische Daten des Kobo Aura 2

  • 6 Zoll Touchscreen
  • 4 GB Speicherkapazität (3000 eBooks)
  • 11 verschiedene Schriftarten und Größen
  • Integriertes und dimmbares Licht für gemütliches Lesen
  • Wlan (ohne Werbeanzeigen)
  • Unterstützte Formate: EPUB, EPUB3, PDF, MOBI, JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, TXT, HTML, RTF, CBZ, CBR

Hier geht es zum Kobo-eReader.

Günstigere Variante: Weltreisende benötigen in der Regel immer ein Notizbuch, was nicht nur zum Tagebuchschreiben verwendet wird. Ein schickes Notizbuch gibt es ab 5€, ein einfaches, aber elegantes schon ab 1€.

Ebook Reader und Bücher auf einem Tisch. Quelle: PixabayBücher – in gedruckter oder in digitaler Version, sind für Reisende immer interessant!

7. Dekoration für Zuhause

Vielleicht ist Deine zu beschenkende Person zwar eine vielgereiste, jedoch mit festem Domizil in Deutschland. Auch für Zuhause gibt es eine ganze Menge an tollen Geschenken, die jeden Reisenden erfreuen. Vieles mag abgedroschen erscheinen, doch in der Tat sind die Reaktionen auf die folgenden Geschenke durchweg positiv: zum einen ist da der Klassiker, nämlich die Weltkarte. Diese gibt es in allen Formen und Farben, aus allen Jahrhunderten, zum Pinnen, Ausmalen oder Rubbeln. Ich glaube, dass sich jede*r Weltreisende über die klassische Rubbelkarte freut, die so bekannt ist und die es auch als Rubbelbuch für unterwegs gibt.

Was auch immer geht, ist ein Globus. Es muss jetzt kein aufklappbarer, auf alt gemachter Globus für Spirituosen sein, es kann auch etwas einfacher sein. Es gibt auch diese in allen Formen und Farben, mit Licht oder ohne, zum Pinnen und zum Ausmalen. Ich persönlich würde mich nicht nur über eine Weltkarte freuen, sondern auch über einen Globus – egal, ob ich schon welche habe, oder nicht.

Hier geht es zur Rubbel-Weltkarte.

Hier bekommst Du den Globus zum Pinnen.

Günstigere Variante: Du kannst einige Dekorationselemente selbst gestalten oder günstig erwerben. Hat Deine zu beschenkende Person ein Lieblingsland oder einen Lieblingskontinent? Versuche, bestimmte Dinge, die typisch für das Land sind, zu finden, selber herzustellen oder günstig zu erwerben. Wenn Dein*e Freund*in beispielsweise auf Mexiko oder Indien steht, könntest Du eventuell an scharfes Essen denken und somit eine kleine Chilipflanze oder Chilisamen mit einem selbstgebastelten Topf verschenken.

Die Rubbel-Weltkarte von Amazon. Quelle: PixabayTotal geiles Gadget: die Rubbel-Weltkarte. Kennt jeder und gefällt fast jedem!

8. Die persönlichsten Geschenke

Wer auf etwas ganz Persönliches setzen will, der braucht in der Regel gar kein oder nur ein minimales Budget. Eine günstige und persönliche Geschenkvariante ist beispielsweise immer ein Fotoalbum. Bist Du leidenschaftliche*r Hobbyknipser*in und hast allerlei tolle Momente mit der*dem Beschenkten eingefangen, kannst Du daraus locker ein tolles Fotoalbum erstellen. Dieses kannst Du entweder online drucken lassen oder einfach Fotos selbst ausdrucken und in ein entsprechendes Album kleben. Die Druckkosten sind dabei geringer wenn Du selbst ausdruckst, als wenn Du das Album online anfertigen lässt.

Günstigste Variante: Schreibe einen persönlichen Brief, in dem Du Deinen Gefühlen freien Lauf lässt. Jeder Mensch freut sich über einen gefühlsbetonten und ehrlichen Brief von Freunden oder der Familie! Die Kosten für das Papier und den Briefumschlag sind auch hier sehr gering. Wer ganz kostenfrei bleiben möchte, der verschenkt einfach seine Zeit, denn das ist das kostbarste Geschenk, was jemand einem anderen machen kann. Ob es sich dabei um einen Waldspaziergang, Quatschen auf dem Sofa oder einen Spaziergang durch eine Großstadt handelt, ist dabei fast egal. Bevor ich auf Dauer-Weltreise ging, wollte ich im Endeffekt nur Zeit mit den wichtigsten Menschen meines Lebens verbringen – alles andere war mir fast egal.

Zwei Hände mit Handtattoo halten sich. Quelle: PixabayZeit ist das kostbarste Geschenk, was wir einem Menschen machen können. 

 

Was würdest Du an Weltreisende verschenken?

DeineJacqui's Original-Signatur.

 

Mehr Inspiration und Tipps findest Du hier:

Tipps gegen den Heimkehr-Blues nach dem Work and Travel

So findest Du günstige und komfortable Unterkünfte auf Reisen

Die besten Reise-Apps: meine unverzichtbaren Weltreise-Lieblinge

 

Hinweis: Alle Bilder dieses Artikels stammen von Pixabay.

Share: