Nur mit Handgepäck reisen – was ein Traum! Zumindest habe ich mir dies oft gewünscht, als ich auf Weltreise mit großem Rucksack unterwegs war. Gepäck nervt einfach; außerdem ist es teuer, unhandlich und braucht Zeit, vor dem Flug eingecheckt und danach vom Gepäckband abgeholt zu werden. Ich habe außerdem in den ersten sechs Monaten meiner Weltreise die Erfahrung gemacht, dass wir viele Dinge überhaupt nicht brauchen und falls doch, wir diese überall in jeder großen Stadt kaufen können – egal, ob wir in China, Alaska oder Kolumbien sind. Wer leicht reist, der reist einfacher – doch wie wenig Gepäck ist angenehm und wie viel ist dann doch zu anstrengend? Ich habe bisher nur auf Kurzreisen die „Handgepäck only“ Option getestet, jedoch habe ich in diesem Artikel auch die Vor- und Nachteile für Langzeitreisen ausgetüftelt.

Nur mit Handgepäck reisen auf Kurztrips

Nur mit Handgepäck auf Kurzreisen von bis zu sieben Tagen zu gehen? Ganz klar: ja. Nach meiner Weltreise bin ich was Gepäck angeht zumindest auf Kurztrips absolut rigoros und reise nur mit den nötigsten Sachen, da ich keine Lust auf Aufpreise bei den Airlines und keine Lust auf das Geschleppe habe. Außerdem brauche ich auf einem Kurztrip nicht besonders viel, da es eben nur ein kurzer Trip ist. Ich nehme nur das mit, was ich unbedingt brauche und kaufe mir zur Not Fehlendes vor Ort. Ehrlich gesagt ist mir diese „Not“ tatsächlich noch nie untergekommen, da alles, was ich auf Kurzreisen dabei hatte, immer gereicht hat und es eigentlich nur den Drang gab, schicke Souvenirs oder Essen zu kaufen.

Meine Packliste für Handgepäck auf Kurzreisen

In meinem Trolley

7 Outfits, möglichst kombinierbar, sodass Du nicht zu viele Teile mitschleppen musst

Jacke

Pyjama zum schlafen

7 Unterhöschen aber kein BH (einer reicht für 7 Tage)

Bikini

Socken

Flip-Flops

Sonnenbrille

Reiseadapter

Handy-und iPad-Ladekabel

Waschtasche

In meiner Waschtasche

Make-Up und Pinsel

Wimpernzange

Wiederverwendbare Abschminkpads

Wattestäbchen

Allerlei Pflegeprodukte abgefüllt in wieder verwendbaren Silikonfläschchen, u.a. Gesichtscreme, Abschminkgel, Conditioner, Sonnencreme usw.

Zahncreme abgefüllt in ein kleines Reise-Döschen

Parfum abgefüllt in kleine Sprühdose

Augenbrauenrasierer

Allgemeiner Rasierer

Zahnbürste, Zahnseide, Zungenschaber

Bürste

Mini-Haarspray

Ohrringe zum Wechseln

Kopfschmerztabletten

Ohrenstöpsel

Schlafmaske

In meiner Handtasche

Ausweis, Kreditkarten

Stift

Handy

Kamera

Kopfhörer

iPad zum Filme gucken

Buch zum nebenbei lesen

Leere Wasserflasche

Erlaubte Snacks

Nur mit Handgepäck reisen auf Langzeit- und Fernreisen

Nur mit Handgepäck auf Weltreise oder auf längere Fernreise gehen? Dies ist wie ich auf Reisen oft bemerkt habe, immer noch eine Ausnahme. Eigentlich alle Weltreisenden waren mit dem großen Rucksack hinten und dem kleinen Rucksack vorne unterwegs. Ich habe unterwegs niemanden getroffen, der weniger Gepäck dabei hatte, wobei der Trend inzwischen eindeutig dahingehend ist, auch auf Langzeitreisen möglichst wenig Gepäck dabei zu haben. Es kommt hier einfach darauf an, was für ein Typ Du bist und was Du dabeihaben möchtest und was Du Zuhause lassen kannst. Auch ist der Anlass der Reise zu berücksichtigen, da Du zum Beispiel bei einem klassischen Work-and-Travel theoretisch länger an einem Ort bist und somit eventuell mit weniger auskommst, da Du schließlich vor Ort Geld verdienst und somit auch mehr kaufen kannst, sofern das für Dich notwendig ist.

Für mich ist die Handgepäcksoption auf Langzeit- und Fernreisen nichts, da ich auch unterwegs gerne eine Auswahl an schicker Kleidung, mein volles Make-Up – und Pflegesortiment und meistens auch mein volles Zubehör inklusive Laptop dabeihaben möchte. Schließlich bin ich lange Zeit von Zuhause weg und möchte diese paar persönlichen Gegenstände nicht missen. Lediglich auf Schuhe kann ich wirklich verzichten, da ich ohnehin davon träume, irgendwann dort zu leben, wo ich jeden Tag für immer Flip-Flops tragen kann. Ich reise somit auf Langzeitreisen meist mit maximal drei Paar Schuhen: Ballerinas, die ich beim Reisen anhabe, Flip-Flops und einem Paar Chucks zum Wandern oder für Ausflüge allgemein. Richtig, Wanderschuhe packe ich nicht ein, da diese zu viel Platz wegnehmen und ich auch einfach mit Chucks gehen kann. Wenn ich zurückdenke an die indischen Reisenden, die in Slippers wandern waren, dann kann ich das jawohl auch. Ich bemühe mich jedoch in Zukunft, meinen Backpack nicht zu sehr zu überladen, da ich auch hier zwar nur eine größere Auswahl will und zusätzlich mein Laptop – jedoch heißt dies nicht, dass auf einmal auch 20 Kleidungsstücke mitmüssen.

Wertvolle Tipps zum Reisen mit nur Handgepäck

Lasse Platzfresser wie Handtücher Zuhause. Diese gibt es überall vor Ort und das auch so billig, dass Du diese hinterher einfach zurücklassen kannst.

Ziehe Dir die Sachen, die am meisten Platz wegnehmen, für den Flieger an.

Packe grundsätzlich nur für 5-7 Tage. Denke immer daran, dass Du überall waschen kannst und somit nicht so viel Kleidung brauchst.

Wenn der Koffer immer noch zu voll ist, warte einen Tag und schaue dann noch einmal genau, was Du wirklich brauchst. Du wirst überrascht sein, wie viel Du noch auspacken wirst!

Im Handgepäck darfst Du nur 1 Liter an Flüssigkeiten mitnehmen, von denen alle mit maximal 100ml pro Produkt abgefüllt sein dürfen.

Kaufe Dir Silikonfläschchen, kleine Döschen und Sprühbehälter, um große Produkte in kleine Größen abzufüllen. Kleine Handgepäcks-Kosmetika kostet (hier im UK) doppelt so viel wie normale Größen.

Nagelscheren und Feilen sind verboten. Alternativen: Papierfeile und Nagelknipser. Oder einfach ein Nagelstudio vor Ort.

Powerbanks sind immer verboten. Dies kann ein Problem für alte Handys sein, die sich schnell entladen. Hier wäre ein neues Handy vor Abreise ratsamer, als von einer Steckdose abhängig zu sein.

Keine Angst vor dem Souvenirkauf: Du kannst diese aus allen Ländern zurück nach Hause schicken. Dies dauert per Seeweg zwar bis zu drei Monaten, jedoch kommt es in jedem Falle an und ist dazu noch günstiger als Du denkst. Ich habe alle Souvenirs immer per Paket heimgeschickt und werde dies auch in Zukunft tun.

Packe grundsätzlich nur für 5-7 Tage.

Neben dem Kabinentrolley / der Sporttasche ist auch immer eine kleine Handtasche, ein Mini-Rucksack oder eine Laptoptasche erlaubt.

Packe Deine Wertsachen immer in die Handtasche oder trage sie nebenbei unter dem Arm (mache ich so mit meinem iPad, da es zu groß ist für die Handtasche) und Kopfhörer um den Hals oder auf den Ohren. Dies hat den Grund, dass Kabinentrolleys manchmal aus Platzgründen in den Flugzeugbauch müssen (ohne Aufpreis natürlich) und Du von vornherein die wichtigsten Sachen ausschließlich bei Dir tragen solltest.

Zugelassenes Handgepäck bei den einzelnen Airlines

Stand: September 2021

Lufthansa: 55 cm x 40 cm x 23 cm, maximal 8 kg

Germanwings: 55 cm x 40 cm x 23 cm, maximal 8 kg

EasyJet: 56 cm x 45 cm x 25 cm

KLM: 55 cm × 35 cm × 25 cm, maximal 12 kg

Condor: 55 cm x 40 cm x 20 cm, maximal 6 kg

Ryanair: 55 cm x 40 cm x 20 cm (nur für Priority-Gäste, sonst nur 40 cm x 20 cm x 25 cm)

American Airlines 56 cm × 36 cm × 23 cm

Delta Air Lines 56 cm × 35 cm × 23 cm

United Airlines 56 cm × 35 cm × 22 cm

Austrian Airlines 55 cm × 40 cm × 23 cm 8 kg

Air France 55 cm × 35 cm × 25 cm, 12 kg

British Airways 56 cm × 45 cm × 25 cm 23 kg

Aeroflot 55 cm × 40 cm × 25 cm, 10 kg

Aeroméxico 56 cm × 36 cm × 23 cm, 10 kg

Aer Lingus 55 cm × 40 cm × 24 cm, 10 kg

Air China 55 cm × 40 cm × 20 cm, 5 kg

Air Malta 55 cm × 40 cm × 20 cm, 10 kg

Alitalia 55 cm × 35 cm × 25 cm, 8 kg

Copa Airlines 56 cm × 36 cm × 23 cm, 10 kg

Air Europa 55 cm × 35 cm × 25 cm, 10 kg

Emirates 55 cm × 38 cm × 20 cm 7 kg

Qatar Airways: 50 cm × 37 cm × 25 cm , maximal 7 kg

Finnair 56 cm × 45 cm × 25 cm, 8 kg

Germania 55 cm × 40 cm × 20 cm, 6 kg

Iberia 56 cm × 45 cm × 25 cm keine Angaben

Japan Airlines 55 cm × 40 cm × 25 cm, 10 kg

SAS Scandinavian Airlines 55 cm × 40 cm × 23 cm, 8 kg

Sunexpress 55 cm × 40 cm × 23 cm, 8 kg

Sundair 55 cm × 40 cm × 20 cm, 6 kg

Swiss 55 cm × 40 cm × 23 cm, 8 kg

TAP Air Portugal 55 cm × 40 cm × 20 cm, 8 kg

Thai Airways 56 cm × 45 cm × 25 cm, 7 kg

TUIfly 55 cm × 40 cm × 20 cm, 6 kg

Turkish Airlines 55 cm × 40 cm × 23 cm, 8 kg

Wizz Air 55 cm × 40 cm × 23 cm

 

Reist Du mit lieber nur mit Handgepäck oder mit allem ausgestattet?

Deine

 

Bildquelle: Pixabay

Kommentare:

  • Ines

    9. Februar 2022

    Hi, seeeeeeehr guter Artikel. Gepäck ist so teuer, Gepäck nervt mich auch. Allerdings gebe ich zu, ich kaufe ein, weil Kleidung im Ausland billiger ist als bei uns. Um mich vor Käufen zu schützen, die daheim im Schranknirvana verschwinden, schütze ich mich bei der nächsten Reise, indem ich nur mit 10 kg nach Malaga fliege. Mal sehen, wie ich 2 Wochen lang damit auskomme. Es ist sozusagen ein Experiment. Eine gute Idee, Käufe mit der Post heimzuschicken.

    Antworten
  • Pingback: prednisolone 20mg

    25. Oktober 2023
    Antworten
  • 25. Oktober 2023
    Antworten
  • 25. Oktober 2023
    Antworten
  • Pingback: januvia online

    25. Oktober 2023
    Antworten
  • 2. Dezember 2023
    Antworten
  • Pingback: cialis 20mg video

    2. Dezember 2023
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Weltgefühle benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.