Eine Weltkarte bestehend aus Pillen. Quelle: Pixabay

Wer auf eine längere Reise geht, der stößt in seinen Reisevorbereitungen unweigerlich auf das Thema Gesundheit. Dabei geht es nicht nur um notwendige Reiseschutzimpfungen (die beispielsweise von der Techniker Krankenkasse komplett übernommen werden) und eine langzeitliche Verhütung (wie z.B. die Spirale), sondern auch um eine gut gefüllte Reiseapotheke. Ich reise erst dann los, wenn ich mir sicher sein kann, dass ich alle notwendigen Medikamente bei mir habe, denn es ist nicht nur sicherer, sondern auch praktischer, gleich alles für den Notfall beisammen zu haben. Um möglichst viel Geld zu sparen und keine Rennerei vor Abreise zu haben, stelle ich Dir in diesem Artikel eine tolle Online-Reiseapotheke vor, die nicht nur günstig ist, sondern viele Vorteile bietet, um Dich in bester Gesundheit in die Welt hinauszuschicken.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbung und Werbelinks zu einem Apotheken-Onlineshop. Ich habe für das Schreiben und Veröffentlichen dieses Artikels ein Honorar erhalten. Ich schreibe gesponserte Artikel jedoch nur dann, wenn mir etwas persönlich gefällt und wenn ich davon überzeugt bin, dass Du als Leser*in auch etwas davon hast.

Warum eine gut gefüllte Reiseapotheke sinnvoll ist

Ich habe schon einige Reisende getroffen, die fast ganz ohne Reiseapotheke gereist sind. Argumente waren, dass sie den Platz im Rucksack für etwas anderes freimachen wollten und weil Medikamente in vielen anderen Ländern günstiger sind. Das kann ich gut nachvollziehen, doch hat die Sache einen Haken: wer ganz ohne Medikamente reist, der kann im Notfall aufgeschmissen sein. Bist Du zum Beispiel in einer abgelegenen Region in Laos oder in Brasilien, wird es schwierig, schnell an Medikamente zu kommen. Wenn Du nur eine Erkältung hast, ist das in der Regel kein Problem, kurzweilig zu verzichten, doch wenn Du eine Lebensmittelvergiftung oder Durchfall bekommst und dann nicht schnell genug Zugang zu Medikamenten hast, wird es schnell unangenehm.

Auch gibt es da die Sprachbarriere zu beachten: in vielen Regionen in China hätte ich zum Beispiel ohne einen Übersetzer rein gar nichts in einer Apotheke kaufen können, weil niemand Englisch spricht und ich kein Chinesisch. Darum habe ich lieber alles beisammen, um im Notfall einfach in den Rucksack greifen zu können. Ich setze bei der Zusammenstellung meiner Reiseapotheke auf die Möglichkeit, online shoppen zu gehen, da online so gut wie alles viel günstiger ist, als im Laden. Ich habe mich daher für die Website www.shop-apotheke.com entschieden, weil ich hier für mein Geld genau den Service bekomme, den ich mir von einem Online-Shop wünsche.

Medikamente in einer Reiseapotheke. Quelle: PixabayEine gut gefüllte Reiseapotheke ermöglicht eine angenehme und sorgenfreie Reise. 

Warum ich Shop-Apotheke.com empfehle

Shop-Apotheke.com wurde 2001 gegründet und beliefert mehr als 2,2 Millionen Kunden in Deutschland mit mehr als 100.000 Originalprodukten. Die TÜV-zertifizierte Apotheke bietet eine Blitzlieferung in ein bis zwei Werktagen, eine 100%-Geld-zurück-Garantie, sowie einen Rabatt bis zu 50% an. Darüber hinaus ist die Apotheke für rezeptpflichtige Medikamente und ab 19 Euro Warenwert für rezeptfreie Medikamente versandkostenfrei. Es gibt außerdem einen 2,50 Euro Rezeptbonus pro Packung auf Rezept.

Das Sortiment geht weit über das einer herkömmlichen Apotheke hinaus, denn es gibt neben Medikamenten ebenfalls apothekenübliche Beauty- und Pflegeprodukte, Medizinprodukte, homöopathische Produkte, Parfums, Kontaktlinsen und auch rezeptfreie Tierarzneimittel. Es gibt verschiedene Kategorien, die es ermöglichen, sogar nach veganen Produkten zu suchen, was ich persönlich super finde! Die Apotheke geht somit nicht nur in die Zukunft, sondern kümmert sich auch um die Herzenswünsche seiner Kunden*innen.

Für alle Fälle können Kunden*innen eine pharmazeutische Beratung per Email oder Telefon in Anspruch nehmen. Die kostenlose Hotline ist von Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr besetzt.

Die Vorteile von Shop-Apotheke.com auf einen Blick

  • Kostenlose Beratungshotline
  • Neukunden-Rabatt von 10%
  • 5€-Gutschein bei Anmeldung zum Newsletter
  • Versandkostenfrei mit Rezept oder ab 19 Euro Warenwert
  • Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen
  • Red Points-Collection: pro 1 Euro gibt es 10 Red Points
  • Übersichtliche Kategorien für alle Bedürfnisse
  • Ehrliche Kundenrezensionen

Trusted Shops Zertifizierung der Shop-Apotheke.com

TÜV-Zertifizierung der Shop-Apotheke.com

 

 

 

So sieht eine vollständige Reiseapotheke aus

Bei einer persönlichen Reiseapotheke ist es wichtig, dass Du genau weißt, was Du brauchst. Nicht alle Menschen brauchen die gleichen Medikamente und manchmal brauchst Du vielleicht noch etwas Spezielles, z.B. Verhütungsmittel oder Insulinspritzen. Du brauchst auch nicht übermäßig viel einpacken, aber ein gewisser Grundstock wird Dir helfen, Dich für Notsituationen abzusichern. Und auch, wenn Du Zuhause nie krank wirst, kannst Du Dir sicher sein, dass Du im Ausland in jedem Falle glücklich sein wirst, wenn Du Medikamente dabei hast. Spätestens nach meiner ersten Lebensmittelvergiftung in Indien, wo ich das erste und letzte Mal ohne Medikamente geflogen bin, weil ich so spontan aufgebrochen bin, dass ich mir Zuhause nichts anderes mehr leisten konnte, und dann am Ende nicht mal zum Arzt laufen konnte, weil ich so fertig und krank war, bin auch ich aufgewacht: nie mehr ohne Medikamententasche auf Reisen gehen!

Empfehlenswerte Medikamente
  • Fieber- und Schmerztabletten, z.B.: Paracetamol (10 Stk. 0,81€)
  • Fieberthermometer
  • Durchfallmittel, z.B. Loperamid (10 Stk. 1,70€)
  • Mückenspray
  • Sonnencreme
  • Malaria-Prophylaxe je nach Region, z.B. ATOVAQUON (12 Stk. für 39,69€)
  • Desinfektionsmittel
  • Ein kleines Erste-Hilfe-Set, z.B. Wundmet (für 1,74€)
  • Verhütungsmittel

Ein Erste-Hilfe-Set. Bildquelle: PixabayIm Notfall vor Ort versorgt sein: vor allem in abgelegenen Gebiete und in nicht-englischsprachigen Ländern. 

Warst Du auf Reisen einmal ernsthaft krank?

 

DeineJacqui's Original-Signatur.

 

Bildquellen: Alle Bilder dieses Artikels stammen von Pixabay.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit

Das Logo der Shop-Apotheke.com

Share: