Mein eBook

„There is freedom waiting for you, on the breezes of the sky… And you ask ‘What if I fall?’ Oh but my darling, what if you fly?“ Erin Hanson

Wäre es nicht wunderschön, vor Glück zu fliegen?

Wäre es nicht unglaublich, seine Reiseträume zu leben und vor Freude und Dankbarkeit zu weinen?

Wäre es nicht einmalig, wenn wir einfach unseren Rucksack packen und ohne Rückflugticket los reisen?

Und willst Du nicht auch wissen, wie sich Asien anfühlt?

Die chinesische Mauer bei Peking 2016.

Chai um Mitternacht

Ein Reisetagebuch über Momente außerhalb der Zeit

2015 brach ich zu einer Weltreise auf, die mein gesamtes Leben verändern sollte und von der ich nicht zurückkehrte. Meine ersten magischen neun Monate in Asien habe ich als Reisetagebuch festgehalten, um mich daran zu erinnern, wie zauberhaft der Anfang war und um Dir zu zeigen, wie schön Monate außerhalb der Zeit sein können, wenn Du Dich traust, Deinem Herzen zu folgen und Deine Reiseträume zu leben!

Ich erzähle Dir meine Geschichte und nehme Dich mit auf einen fantastischen Kontinent, dessen Länder wie Juwelen sind, die auch von Dir entdeckt werden wollen! Du erfährst, was auf langen Reisen mit Menschen passiert und wie es ist, wenn der Wunsch zu sein und Tage zu erleben und nicht nur vergehen zu sehen, endlich Realität wird…

Lass’ Dich auf einen Chai verzaubern!

In meinem ersten eBook erwarten Dich 48 spannende Reiseberichte mit über 200 Fotos zum Verzaubern und Träumen aus neun Ländern, die ich von November 2015 bis September 2016 bereist habe:

Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Indien, Sri Lanka, China und Singapur!

Ich stelle Dir meine persönlichen Highlights vor, gebe dir einen kurzen Überblick über das jeweilige Land und zeige Dir meine bereiste Route. Ich nehme Dich mit in ein Abenteuer aus schwimmenden Märkten, einer Indischen Hochzeit, Elefanten in freier Wildbahn und in pulsierende Weltmetropolen. Ich lasse Dich teilhaben an meiner ersten Vipassana in Malayia, an Ayurveda-Behandlungen in Sri Lanka und ich nehme Dich mit vom historischen Angkor Wat in Kambodscha bis zum Tibetischen Hochplateau in China.

Komm mit mir auf eine atemberaubende Reise außerhalb der Zeit und lerne ein authentisches Asien kennen und lieben!


Chai um Mitternacht von Jacqui Grewenig.


Auf 428 Seiten erwarten Dich:

✔ 48 spannende Reiseberichte aus 9 Ländern

✔ Über 200 Fotos zum Träumen

✔ Spannende Abenteuergeschichten

✔ Länderspezifische Informationen

✔ Meine persönlichen Highlights

✔ 10 Maps mit meinen Länder-Routen

✔ Meine persönliche Geschichte


Chai um Mitternacht

 Ist ein inspirierendes Reisetagebuch für alle, die sich noch nicht ganz trauen, einfach für eine gewisse Zeit alles hinzuschmeißen und ihre Reiseträume in Asien auszuleben. Ich möchte, dass meine Erfahrungen Dich motivieren, es trotzdem zu tun!

Ich möchte Deine Meinung ändern!

Ein Mönch posiert vor dem weißen Tempel in Thailand.

Wer steckt hinter dem Chai? 

Ich bin Jacqui aus Berlin. Nach meinem Studium der Philosophie und Geschichte brach ich im November 2015 zu einer Weltreise auf, die ich erst auf vier Jahre begrenzt hatte. Doch ich merkte rasch, dass ich keine zeitbegrenzte Reise machen wollte, sondern ganz in Ruhe die Welt erkunden möchte. Da meine Lebensträume zu drei Säulen zusammengefasst aus dem Reisen, dem Schreiben und der Teilnahme an einzigartigen und einmaligen Lebens-Events sind, habe ich wirklich keine Eile, überhaupt nach Deutschland zurückzukehren. Ich habe mich daher entschieden, zusammen mit meinem Partner dauerhaft um die Welt zu reisen und zu arbeiten.

Bis Ende 2017 habe ich seit meinem Ausstieg 15 Länder auf drei Kontinenten besucht, wovon zehn Länder in Asien lagen. Neun Monate habe ich in Asien gelebt und durfte verschiedenste Kulturen und Menschen kennenlernen. Asien zählt neben Afrika und Lateinamerika zu meinen Lieblingskontinenten und vielleicht kann mein Buch Dir ja ein wenig näher bringen, warum.  Das Verfassen dieses Reisetagebuches hat mir sehr viel Freude bereitet und hält die Erinnerungen an meine ersten Monate auf Dauerreise lebendig und bunt.

Ich hoffe, ich kann Dich mit meinen Geschichten und Bildern zum Reisen inspirieren und aus Deinen Träumen eine neue Realität erschaffen! Ich wünsche Dir viel Freude mit meinem Buch. Es kommt von Herzen!

Unsere bunte Hochzeitstruppe mit dem Brautpaar in Chennai, 2016.

Chai um Mitternacht

Ein Reisetagebuch über Momente außerhalb der Zeit

Erhasche einen Blick ins Buch: klicke auf die Seiten, um sie zu vergrößern

Blick ins Buch: auf einen Chai von Jacqui Grewenig. Blick ins Buch: auf einen Chai von Jacqui Grewenig. Blick ins Buch: auf einen Chai von Jacqui Grewenig. Blick ins Buch: auf einen Chai von Jacqui Grewenig.

Seiten: 428, Fotos: 207, Erscheinungsjahr: 2017, Formate: PDF, Mobi


Hast Du Bock auf Deinen Asientraum?

Sichere Dir jetzt Dein Exemplar für 9,99€!

JETZT KAUFEN!

Überweisung statt PayPal? Schreibe mir eine E-Mail!

Der Long Lake im Jiuzhaigou Nationalpark in China 2016.


14 Tage Geld zurück Garantie

eBook Widerrufsrecht


Rezensionen der Leserschaft

Vanessa P: Das Buch ist toll aufgebaut und liefert jede Menge Inspiration – nicht nur für die eigenen Reisen, sondern auch für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Die vielen Geschichten, Gedanken und Begegnungen der Autorin werden mit wertvollen Infos rund um Länder und Leute verknüpft. Das Buch habe ich innerhalb weniger tage durchgelesen. Ich kann es jedem ans Herz legen, der über den Tellerrand schaut und sich aktiv dafür einsetzen möchte, das zu tun, was ihn wirklich glücklich macht. Die Autorin zeigt eindrucksvoll, wie sie ihren Traum rund um die Welt zu leben wahr werden ließ und damit zu sich selbst gefunden hat – obwohl auch sie einige Hürden überwinden musste. Sehr empfehlenswert!


Tim S: Ich habe Chai um Mitternacht gelesen und wäre am liebsten sofort aufgebrochen, die Welt zu erkunden. Die Autorin Jacqui hat mich abgeholt und auf eine tolle Reise mitgenommen. Chai um Mitternacht ist ein Reisebericht von einer Frau, die sich selbst und die Welt entdecken möchte. Einer Frau, die sich einen Lebenstraum erfüllt. Dieses Buch ist eine sehr persönliche Darstellung der Erfahrungen und Erkenntnisse, die Jacqui im Asienabschnitt Ihrer Weltreise gemacht und gewonnen hat. Das besondere an Chai um Mitternacht ist, dass es einem sowohl die Autorin als Person näherbringt, als auch die Länder verstehen lässt. Ebenfalls kann dieses Buch als Budget-Backpacker-Reiseführer gesehen werden, und in Verbindung mit Ihrem Blog „Weltgefühle“ bekommt man tolle Tipps für günstiges reisen. Ideal für junge Leute, die vor oder nach Ihrem Studium erstmal ein Abenteuer erleben wollen.

Am Anfang jedes Kapitels präsentiert Jacqui kurz die wichtigsten Daten zu dem jeweiligen Land, beschreibt ihre Reiseroute und was für Sie das Besondere an/in diesem Land ist. Die Autorin gewährt dem Leser einen sehr persönlichen Einblick in ihre Gefühlswelt. Sie beschreibt emotional wie sie Situationen, Städte und Attraktionen wahrgenommen hat und wie diese sie berührt und verändert haben. Chai um Mitternacht ist kein sachlicher Reiseführer, sondern der Bericht einer weltoffenen Frau, die sich Ihren Lebenstraum erfüllt und einfach macht. Das dieses kein klinisches Sachbuch ist erfährt man sehr schnell durch Jacquis Art zu schreiben. Ihr Stil ist jung, offen heraus und ihre „Berliner Kodderschnauze“ zieht sich durch das gesamte Buch. Es ist ein sehr bildlicher Stil und man bekommt das Gefühl, dass die Autorin vor einem steht und ihre Geschichte erzählt.

Ich war selbst für vier Wochen in Asien unterwegs und habe mich daher auf bestimmte Kapitel sehr gefreut und war gespannt, wie Jacqui diese Städte erlebt hat. Dieses Buch ist vor allem Budget-Backpackern zu empfehlen. Nein, eigentlich ist dieses Buch allen zu empfehlen, die von einem Leben auf Reisen träumen. Ich freue mich auf Teil 2 und ihre Berichte über den/die nächsten Kontinent/e.

 

Wie ist Deine Meinung? Sende mir Deine Rezension!

E-Mail schicken         Facebook Nachricht